Aktion Klima! Neues Programm von BildungsCent

Was ist CO2? Warum beeinflusst es das Klima? Was kann ein einzelner Schüler, eine Klasse oder die komplette Schule machen um weniger CO2 zu verursachen und wie kann der Schulalltag klimafreundlicher gestaltet werden? Diese und weitere Fragen zu beantworten ist Ziel der Aktion Klima! des BildungsCent e.V.

Der BildungsCent e.V., eine Initiative des Unternehmens Herlitz, unterstützt 1.000 Schulen bei der CO2-Reduktion. Jeder Schule steht ein Budget von 500 € zur Verfügung, um davon die Umsetzung klimaschonender Maßnahmen zu finanzieren. Die Erfahrungen und Best Practice Beispiele der teilnehmenden Schulen werden zusammengefasst und in einem Klimahandbuch für Schulen veröffentlicht.

Auf der Internetseite der Aktion Klima! können sich interessierte Schulen anmelden und erhalten Ideen, wie sie CO2 einsparen und das Klima schützen können. Auch detaillierte Beschreibungen der durchgeführten Projekte sowie Best Practice Beispiele werden dort zu finden sein.

Der erste von bundesweit 1.000 geplanten Schulaktionstagen findet am 08.12.2008 in der Evangelischen Schule Berlin statt.

Aktion Klima! ist Teil des Aktionsprogramms "Klimaschutz in Schulen und Bildungseinrichtungen" im Rahmen der Klimaschutzinitiative der Bundesregierung und wird gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.




Die Servicestelle Soziale Kooperation
wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.