21.10.2008: Expertendiskussion "Chats, Communities Co.: Wie sicher sind Kinder und Jugendliche?"

Abschlussveranstaltung der dritten Online-Debatte auf Diskutiere! (www.diskutiere.de) in Berlin.

In welche Gefahren begeben sich Kinder und Jugendliche, wenn sie in der mobilen und virtuellen Welt des Internets unterwegs sind, Social Networking und SMS-Chats betreiben und in Foren Informationen über sich preisgeben und dort mit Erwachsenen zusammentreffen? Was können Unternehmen, Kinder und Jugendliche, Pädagogen, Eltern und die Politik tun?

Auf Basis der Ergebnisse des Online-Dialogs wird ein Expertenpodium, bestehend aus Vertretern von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft, diese Fragen diskutieren.




Die Servicestelle Soziale Kooperation
wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.