15.10.2008: GemEinsam erfolgreich?! Kooperationen auf dem Prüfstand

Kooperationen versprechen Nutzen für alle Beteiligten. Wie aber werden sie wirklich erfolgreich? Welche Rolle spielen Kooperationsbeziehungen in der Umsetzung unternehmerischer Verantwortung (CSR)? Diesen und weiteren Fragen widmet sich der von der TÜV Rheinland Akademie veranstaltete Workshop in Berlin.

Im Programm u.a. "Facetten von CSR-Kooperationen" - Impulsvortrag von Judith Polterauer, Aktive Bürgerschaft - Kompetenzzentrum für Bürgerengagement der Volksbanken und Raiffeisenbanken im genossenschaftlichen FinanzVerbund und "Erfahrungsbericht eines Unternehmens", Christoph Deinert von Märkisches Landbrot.

Gastgeber der Veranstaltung ist die Berliner Statdreinigung BSR.




Die Servicestelle Soziale Kooperation
wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.