Tagungsband zum Netzwerk21Kongress erschienen

Zu dem bundesweiten Netzwerk21Kongress für lokale Nachhaltigkeitsinitiativen, welcher im September 2007 in Berlin zum ersten Mal stattfand, ist ein Tagungsband erschienen, der wesentliche Inhalte und Ergebnisse des Kongresses dokumentiert.

Der Kongress wird seit 2007 jährlich vom Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung, von der Grünen Liga und zwei Leipziger Partnern organisiert und veranstaltet. Gefördert wird der Kongress u.a. vom Bundesumweltministerium und dem Umweltbundesamt sowie von den Unternehmen Veolia Wasser und BMW.

Der Netzwerk21Kongress 2008 findet am 29. und 30. September in Leipzig statt. In der aktuellen Broschüre sind auch die Preisträger des Lokalen Nachhaltigkeitspreises "Zeitzeichen", der während des Kongresses 2007 verliehen wurde, dokumentiert.




Die Servicestelle Soziale Kooperation
wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.