11.06.2007: Unternehmerische Verantwortung wahrnehmen: CSR im Mittelstand. Chancen für die Metropolregion Rhein-Neckar

Die Veranstaltung in Heidelberg beschäftigt sich mit der Frage, wie kleine und mittelständische Unternehmen der Metropolregion Rhein-Neckar durch die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung gewinnen können. Veranstalter sind das Netzwerk regionaler Wirtschaftsvereinigungen und Institutionen in der Metropolregion Rhein-Neckar (NWI), die Metropolregion Rhein-Neckar und die UPJ-Bundesinitiative.

Als Referenten erwarteten die Teilnehmer u.a. Kirsten Hirschmann, Geschäftsführerin der Hirschmann Laborgeräte GmbH & Co. KG und Vorsitzende der Wirtschaftssjunioren Deutschland, und den UPJ-Geschäftsführer Peter Kromminga.




Die Servicestelle Soziale Kooperation
wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.