Zeitschrift "Neue Caritas" mit Schwerpunkt "Wirtschaft trifft Soziales"

Die soeben erschiene Heft 16/2006 der Zeitschrift veröffentlicht im Schwerpunktthema „Corporate Citizenship – Wirtschaft trifft Soziales“ zahlreiche Beiträge zur erfolgreichen Gestaltung von Partnerschaften zwischen Trägern der Sozialen Arbeit und Wirtschaftsunternehmen.

Im Beitrag „Corporate Citizenship – es geht um mehr als Geld“ stellen Dr. Reinhard Lang und Peter Kromminga, Mitarbeiter der Servicestelle Soziale Kooperation“, neue Formen des Bürgerschaftlichen Engagements von Unternehmen und die Möglichkeiten und den Nutzen von Kooperationen mit Unternehmen aus der Sicht von sozialen Organisationen vor.

Die ISSN-Nr. der Neuen Caritas lautet: 1438-7832. Bestellung bei Rupert Weber. Tel. 0761-200-420, rupert.weber@caritas.de




Die Servicestelle Soziale Kooperation
wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.