Veranstaltungen

Hier finden Sie Hinweise auf interessante Veranstaltungen rund um das Thema "Soziale Kooperation".


23.11.2009

23.11.2009: Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung

9. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung für Multiplikatoren aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft am 23. November 2009 in Berlin. Diesjähriges Motto: "Nachhaltigkeit in einer sich ändernden Welt – Weichenstellung für Deutschland".
19.11.2009

19.11.2009: Handelsblatt Jahreskongress 2009: Wirtschaft und Schule - Partner für die Zukunft

Wie können Unternehmen und Schulen ihre Kooperationen nachhaltig gestalten? Bildung und die Wirtschaftskrise - was verändert sich für die Partnerschaft von Wirtschaft und Schule? Diese und weitere Themen stehen im Zentrum des Jahreskongresses am 16. und 17. November 2009 in Berlin.
17.11.2009

17.11.2009: 2. Nürnberger Marktplatz für Unternehmen und Gemeinnützige

17. November 2009 in Nürnberg. Nach dem Erfolg des 1. Nürnberger Marktplatzes organisiert das Zentrum Aktiver Bürger die zweite Marktplatzveranstaltung. Das Motto: Spenden Sie Zeit und Engagement statt Geld.
16.11.2009

16.11.2009: Service Learning Kongress 2009

Unter dem Motto "Do it - Learn it - Spread it!" präsentieren Experten am 16. und 17. November 2009 in Stuttgart Best Practice Beispiele deutscher Hochschulen sowie aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zum Thema Service Learning. Veranstalter ist die Agentur mehrwert, Partner im UPJ-Netzwerk, in Kooperation mit dem Hochschulnetzwerk "Bildung durch Verantwortung" und unterstützt durch die Robert Bosch Stiftung.
12.11.2009

12./13.11.2009: Engagementforschung: Nationaler und internationaler Erkenntnisstand und forschungspolitische Perspektiven

Auf der Konferenz am 12./13. November 2009 in Berlin werden die Ergebnisse der bisherigen Engagementforschung - Engagementbericht, Freiwilligensurvey - resümiert. Außerdem werden Engagementforschung in ausgewählten Ländern und Finanzierungsfragen einer künftigen Engagementforschung diskutiert. Veranstalter ist das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung.
10.11.2009

10.-12.11.2009: Deutscher Fürsorgetag und ConSozial 2009

Kongress und Fachmesse in Nürnberg unter dem Motto "Märkte für Menschen: Verantworten – gestalten – selbst bestimmen". Mit Input u.a. von Peter Kromminga und Christine Pehl, betapharm, zum Thema "Corporate Citizenship - Kooperation zwischen Unternehmen und Zivilgesellschaft". Die Veranstaltung richtet sich gleichermaßen an Wirtschaft und Gesellschaft wie an den sozialen Sektor und lässt Verbindungslinien erkennen.
26.10.2009

26./27.10.2009: Netzwerk21-Kongress

Unter dem Motto "Verbindlichkeit und Umsetzung von Nachhaltigkeitsstragien und -konzepten" findet am 26. und 27. Oktober in Köln der bundesweite Kongress für lokale Nachhaltigkeitsinitiativen statt.
02.10.2009

2.-11.10.2009: Woche des bürgerschaftlichen Engagements 2009

Bundesweit können Vereine, Initiativen, Organisationen, staatliche Institutionen und Unternehmen unter dem Motto "Engagement macht stark!" vom 2. bis 11. Oktober 2009 auf ihre Freiwilligenprogramme, Projekte und Initiativen aufmerksam machen.
18.09.2009

18.09.2009: Freiwilligentag für Unternehmen in Hannover

Nach dem großen Erfolg des Vorjahres findet am 18. September 2009 der nächste Freiwilligentag für Unternehmen in Hannover statt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Unternehmen engagieren sich an diesem Tag gemeinsam und unterstützen gemeinnützige Projekte mit ihrer Arbeitskraft. Veranstalter ist das Freiwilligenzentrum Hannover.
17.09.2009

17.09.2009: Brücken bauen - Unternehmen engagieren sich 2009

Nach zwei erfolgreichen Durchläufen geht der Aktionstag "Brücken bauen – Unternehmen engagieren sich" am 17. September 2009 in die dritte Runde. Statt den Arbeitstag am Schreibtisch, in der Werkstatt oder beim Kunden zu verbringen, engagieren sich die MitarbeiterInnen von Unternehmen aus der Region Braunschweig und Saltzgitter beim Aktionstag "Brücken bauen" für einen Tag lang in sozialen Einrichtungen und Initiativen der Region.
29.06.2009

29.06.2009: Neue Verbindungen schaffen. Corporate Citizenship aus Sicht von Gemeinnützigen, Mittlern und Verwaltung

Bislang wurde Corporate Citizenship fast ausschließlich aus der Perspektive von Unternehmen betrachtet. Noch nicht intensiv diskutiert sind die Perspektiven der gemeinnützigen Organisationen, der öffentlichen Verwaltung und des Gemeinwesens - der "Social Case" - sowie Rolle, Aufgaben und Geschäftsmodelle von Mittlerorganisationen. Dies ist Thema der von UPJ und der Bertelsmann Stiftung veranstalteten Fachtagung am 29. Juni 2009 in Berlin.
29.06.2009

29.06.2009: Fachkongress Jugendbegleiter.Schule.Wirtschaft.

Der von der Jugendstiftung Baden-Württemberg veranstaltete Fachkongress "Jugendbegleiter.Schule.Wirtschaft." am 29. Juni 2009 in Heidelberg soll verschiedene Kooperationsmöglichkeiten zwischen Schule und Wirtschaft aufzeigen und möchte Impulse geben, Projekte vorstellen sowie zur Bildung von Netzwerken anregen.
26.06.2009

26.06.2009: Wiesbaden Engagiert! 2009

Bereits zum fünften Mal läutet das UPJ Servicebüro Wiesbaden den Aktionstag "Wiesbaden Engagiert!" ein, an dem sich MitarbeiterInnen Wiesbadener Unternehmen einen Tag lang in sozialen Einrichtungen und Initiativen engagieren und soziale Verantwortung zeigen.
23.06.2009

23.06.2009: Zweiter Fachkongress der Aktion zusammen wachsen

Auf dem Fachkongress der "Aktion zusammen wachsen" am 23. Juni 2009 in Stuttgart stellen internationale und nationale Expertinnen und Experten erprobte Patenschafts- und Mentoring-Konzepte sowie erfolgreiche Beispiele aus der Praxis vor.
18.06.2009

18.06.2009: Sozialer Tag 2009

Schülerinnen und Schüler tauschen bundesweit am 18 Juni für einen Tag die Schulbank gegen einen Arbeitsplatz in Unternehmen oder bei Privatpersonen. Den Lohn für ihre Arbeit spenden sie an Jugend- und Bildungsprojekte von SHL im Kosovo, in Bosnien-Herzegowina, Mazedonien, Serbien und Albanien.
11.03.2009

11.03.2009: Haftungs- und Versicherungsfragen in der Jugendverbandsarbeit

Um Mitarbeitern von Jugendverbänden und anderen Trägern der Jugendarbeit Sicherheit bei "Haftungs- und Versicherungsfragen in der Jugendverbandsarbeit" geben zu können, veranstaltet der Landesjugendring Brandenburg e.V. am 11. März 2009 in Potsdam ein Seminar zu diesem Thema.
19.02.2009

19.02.2009: 3. Praxisforum Mittlerorganisationen

Im Mittelpunkt des 3. Praxisforums Mittlerorganisationen steht der Erfahrungsaustausch über Methoden und Programme zur Initiierung von Corporate Citizenship sowie zur Einbindung von Unternehmen in die Infrastrukturfinanzierung von Mittlerorganisationen. Mit Inputs u.a. aus den Niederlanden und Großbritannien. Veranstaltungsort ist Frankfurt/Main.
19.02.2009

19.02.2009: Nachhaltiges Wirtschaften und ästhetische Kompetenz. CSR-Dialog zwischen Kunst, Kultur und Wirtschaft.

Sowohl Kunst als auch Wirtschaft gestalten Gesellschaft, auch wenn sie oft als Gegensätze verstanden und dargestellt werden. Wie eine Zusammenarbeit zwischen KünstlerInnen und Unternehmen konkret aussehen kann, wird am 19. Februar 2009 in Berlin in dem vom TÜV Rheinland durchgeführten Workshop diskutiert und untersucht.
16.02.2009

16./17.02.2009: Grenzen-Los! Freiwilliges Engagement in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Auf der internationalen Vernetzungskonferenz am 16. und 17. Februar 2009 in Konstanz werden neben dem Austausch über zentrale Erkenntnisse zum freiwilligen Engagement u.a. folgende Fragen in Workshops diskutiert: Wie können Zugangswege zum Engagement verbessert werden? Wie kann die Rolle von Unternehmen als Engagierte und Förderer gestärkt werden?
24.11.2008

24.11.2008: Aktion zusammen wachsen – Bildungspatenschaften stärken, Integration fördern

Kongress im Rahmen der "Aktion zusammen wachsen - Bildungspatenschaften stärken, Integration fördern". In Fachforen werden Vertreter von Patenschafts- und Mentoring- Einrichtungen ihre Beispiele und Erfahrungen aus der Praxis vorstellen. Außerdem diskutieren die Teilnehmer übergreifende Themen und haben die Möglichkeit zu Erfahrungs- und Wissensaustausch.
19.11.2008

19.11.2008: Düsseldorf gewinnt 2008

Marktplatz für soziale Partnerschaften zwischen Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen. Mitveranstalter ist MACHMIT - Die Freiwilligenzentrale der Diakonie in Düsseldorf.
17.11.2008

17.11.2008: Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung

Achte Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung in Berlin.
29.10.2008

29.10.2008: Kirche und Wirtschaft - Neue soziale Partnerschaften

Vom 29.-31. Oktober findet in Berlin eine Symposium statt, das die Frage betrachtet, wie sich kirchliche Projekte und Institutionen in die Entwicklung hin zu mehr freiwilligen Austauschprozessen im Bereich CSR einklinken können?
21.10.2008

21.10.2008: Expertendiskussion - Chats, Communities Co.: Wie sicher sind Kinder und Jugendliche?

Abschlussveranstaltung der dritten Online-Debatte auf Diskutiere! (www.diskutiere.de) in Berlin.
15.10.2008

15.10.2008: GemEinsam erfolgreich?! Kooperationen auf dem Prüfstand

Kooperationen versprechen Nutzen für alle Beteiligten. Wie aber werden sie wirklich erfolgreich? Welche Rolle spielen Kooperationsbeziehungen in der Umsetzung unternehmerischer Verantwortung (CSR)? Diesen und weiteren Fragen widmet sich der von der TÜV Rheinland Akademie veranstaltete Workshop in Berlin.
01.10.2008

01.10.2008: Zusammen für Brandenburg

Förderliche Bedingungen für das Aufwachsen der nächsten Generation zu schaffen, ist zum Standortfaktor geworden. Die Veranstaltung am 1. Oktober in Potsdam stellt neue bürgerschaftliche Kooperationen zwischen engagierten Unternehmen, gemeinnützigen Organisationen und öffentlicher Verwaltung vor, die einen wesentlichen Beitrag zu einem funktionierenden Gemeinwesen leisten.
29.09.2008

29./30.09.2008: 2. Netzwerk21-Kongress

"Vom Parallelprozess zur Integration – Verankerung der Lokalen Agenda 21 in strategische, nachhaltigkeitsorientierte Prozesse der Kommunen" - Unter diesem Motto findet am 29. und 30. September in Leipzig der bundesweite Kongress für lokale Nachhaltigkeitsinitiativen statt.
26.09.2008

26.09.2008: Freiwilligentag für Unternehmen in Hannover

Zum ersten Mal in der Region Hannover findet am 26. September ein Freiwilligentag für Unternehmen statt. Beim Freiwilligentag packen Mitarbeiter/-innen aus Unternehmen kräftig an: Für einen Tag stellen sie ihre Arbeitskraft oder ihr Fachwissen gemeinnützigen Einrichtungen in Hannover zur Verfügung.
19.09.2008

19.-28.09.2008: Woche des bürgerschaftlichen Engagements 2008

Bundesweit können in der Zeit vom 19.-28. September Vereine, Initiativen, Organisationen, staatliche Institutionen und Unternehmen unter dem Motto "Engagement macht stark!" auf ihre Freiwilligenprogramme, Projekte und Initiativen aufmerksam machen.
18.09.2008

18.09.2008: Brücken bauen - Unternehmen engagieren sich 2008

Statt den Arbeitstag am Schreibtisch, in der Werkstatt oder beim Kunden zu verbringen, engagieren sich die MitarbeiterInnen von Unternehmen aus der Region Braunschweig und Saltzgitter beim Aktionstag "Brücken bauen" am 18. September für einen Tag lang in sozialen Einrichtungen und Initiativen der Region.
12.09.2008

12.09.2008: MUMM! 2008: Mainzer Unternehmen machen mit!

Nach dem großen Erfolg des ersten Mainzer Unternehmensaktivtages in 2007 geht MUMM! dieses Jahr in die 2. Runde. Am 12. September werden MitarbeiterInnen von Mainzer Unternehmen sich für einen Tag lang in sozialen Einrichtungen und Initiativen engagieren und ihr Know-how, ihre Arbeitskraft und -zeit zur Verfügung stellen.
05.09.2008

05./06.09.2008: Sozial gewinnt 2008 - Freiwilligentag 2008

Zum zweiten Mal wird es in Düsseldorf im September einen Freiwilligentag für Unternehmen geben – oder eher gleich zwei: Am 5. und 6. September 2008 können sich Düsseldorfer Unternehmen mit ihren MitarbeiterInnen in sozialen Projekten engagieren. Mitveranstalter ist MACHMIT - Die Freiwilligenzentrale der Diakonie in Düsseldorf.
02.07.2008

02.07.2008: Verleihung LEA-Mittelstandspreis

Der von der Caritas und dem Wirtschaftsministerium in Baden-Württemberg ins Leben gerufene Lea-Mittelstandspreis zeichnet freiwilliges, über die eigentliche Geschäftstätigkeit hinaus gehendes Engagement kleiner und mittlerer Unternehmen aus. Bewerbunsgschluss ist der 7. März 2008.
24.06.2008

24.06.2008: Ehrenamt und Geschäft - ein Widerspruch?

Am 24. Juni finden im historischen Bremer Rathaus die 1. Bremer Gespräche der brands & values GmbH statt. Unter dem Motto "Ehrenamt und Geschäft – ein Widerspruch?" diskutieren namhafte Vertreter aus Wirtschaft, Politik und dem sozialen Sektor über Potenziale und Herausforderungen von gesellschaftlichem Engagement für Unternehmen und die Gesellschaft.
19.06.2008

19./20.06.2008: SLBE Konferenz

Die am 19. und 20. Juni in Düsseldorf stattfindende Konferenz widmet sich dem bürgerschaftlichem Engagement als Möglichkeit zur Umsetzung universitärer gesellschaftlicher Verantwortung.
10.06.2008

10./18.06.2008: Auswertungs-Treffen der Marktplatz-Organisatoren 2008

Die Bertelsmann Stiftung lädt Marktplatz-Organisatoren am 10. Juni in Hannover und am 18. Juni in Frankfurt zu einem ganztägigen Auswertungstreffen ein, um genauer zu erfahren, welche Projekterfahrungen gesammelt wurden und welche Konsequenzen hieraus für die weitere Koordination gezogen werden sollten.
22.05.2008

22./23.05.2008: Die Gestaltungsmacht der öffentlichen Hand

"Die Gestaltungsmacht der öffentlichen Hand! Verantwortlicher Einkauf und Vergabepraxis der Kommunen, Kirchen und Gewerkschaften" - Unter diesem Thema steht eine Tagung in der Evangelischen Akademie Meißen am 22. und 23. Mai.
29.04.2008

29./30.04.2008: Unternehmen in Verantwortung - Ein Gewinn für alle

Am 29. und 30. April 2008 laden das für die CSR-Strategie der Bundesregierung federführende Bundesministerium für Arbeit und Soziales und das Auswärtige Amt zur Konferenz in Berlin ein.
17.04.2008

17.04.2008: 2. Praxisforum Mittlerorganisationen

Im Mittelpunkt des 2. Praxisforums Mittlerorganisationen steht der Erfahrungsaustausch über Methoden und Programme zur Initiierung von Corporate Citizenship sowie über Profile und Geschäftsmodelle. Veranstaltungsort ist Frankfurt/Main.
16.04.2008

16.04.2008: Soziales Engagement von Unternehmen in Düsseldorf: Ideen – Anregungen - Stolpersteine

Der Workshop beschäftigt sich u.a. mit der Frage wie Unternehmen und gemeinnützige Organisationen erfolgreich zusammenarbeiten und was Erfolgskriterien sind. Dafür werden unterschiedliche Engagement-Beispiele vorgestellt und diskutiert.
02.04.2008

02./03.04.2008: Do it! Service Learning für Studierende – Training für Multiplikatoren

Die Agentur Mehrwert bietet mit Unterstützung der Robert Bosch Stiftung Multiplikatoren aus Hochschulen oder Freiwilligenagenturen ein kostenloses Training in Berlin an, um Service Learning für Studierende an Hochschulen selbständig umzusetzen.
11.03.2008

11.03.2008: Mitteldeutscher Fundraisingtag

Fundraisingtag in Jena mit Fachvorträgen und zahlreichen Workshops. Darunter "Wie ticken Unternehmen? – Ideen und Anregungen für Kooperationen" und "Netzwerke für Bürgerengagement in Mitteldeutschland – Ein Workshop für Bürgerstiftungen und Freiwilligenagenturen" (Doris Voll, Bürgerstiftung Zwischenraum, dem UPJ-Servicebüro Thüringen).
28.02.2008

28.02.2008: Verleihung des Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2008

Zum zehnten Mal verleiht die Aktive Bürgerschaft in Berlin ihren bundesweiten "Förderpreis Aktive Bürgerschaft" für gemeinnützige Organisationen, die mit wegweisenden Beispielen aktiv Verantwortung für das soziale und kulturelle Leben vor Ort übernehmen.
19.02.2008

19.02.2008: Profit meets Non-Profit: Stakeholder-Kooperation als Feigenblatt?

Was bringt die Kooperation zwischen Unternehmen und NPOs im Bereich Nachhaltigkeit und CSR? Worauf müssen die Beteiligten achten? Wo liegen Grenzen? Diesen Fragen soll im Rahmen der Veranstaltung in Dortmund aus verschiedenen Blickwinkeln nachgegangen werden.
22.01.2008

22.01.2008: Diskussionsreihe Bürgerkommune und Zivilgesellschaft: Wirtschaft / Corporate Social Responsibility

Die Veranstaltungsreihe "Bürgerkommune und Zivilgesellschaft" ist eine Kooperationsveranstaltung der Senatskanzlei mit dem Maecenata Institut für Philanthropie und Zivilgesellschaft an der Humboldt Universität zu Berlin. Der 5. Abend der Veranstaltungsreihe in Berlin ist dem bürgerschaftlichen Engagement von Unternehmen gewidmet.
18.01.2008

18.01.2008: Tagung - Wie sozial ist Social Sponsoring?

Unternehmen öffnen sich zunehmend der Idee des Social Sponsoring und immer mehr gemeinnützige Projekte sind auf Sponsorengelder angewiesen. Die Evangelische Akademie Tutzing fragt im Rahmen einer Tagung nach dem konkreten Nutzen und nach Nebenwirkungen entsprechender Kooperationen.
12.12.2007

12.12.2007: Preisverleihung ENTERpreis Unternehmenswettbewerb 2007

Verleihung des diesjährigen ENTERpreis Unternehmenswettbewerbes unter dem Motto "Verantwortung erkennen – Engagement zeigen".
03.12.2007

03.12.2007: Symposium und Preisverleihung der Initiative Freiheit und Verantwortung

Die Initiative Freiheit und Verantwortung veranstaltet ein Symposium zum gesellschaftlichen Engagement von Unternehmen. Am gleichen Tag findet zudem die Preisverleihung des Preises "Freiheit und Verantwortung" statt.
28.11.2007

28.11.2007: Preisverleihung Unternehmerpreis ZIVIL

Mit dem Unternehmerpreis ZIVIL zeichnen die Wirtschaftsjunioren Deutschland mittelständische Unternehmen aus, die sich in besonderer Weise gesellschaftlich engagieren. Die feierliche Preisverleihung findet in der Repräsentanz der Commerzbank in Berlin statt. Die Veranstaltung ist öffentlich.
27.11.2007

27.11.2007: 7. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung

Die Jahreskonferenz steht im Zeichen des ersten Zwischenberichts zur Europäischen Nachhaltigkeitsstrategie und der Neuauflage der nationalen Nachhaltigkeitsstrategie, die die Bundesregierung für 2008 auf ihre Agenda gesetzt hat.
24.10.2007

24.10.2007: Fachtagung Unternehmerisches bürgerschaftliches Engagement als Standortfaktor

Das Land Baden-Württemberg fördert als erstes Bundesland bürgerschaftliches Engagement von Unternehmen und Betrieben im Rahmen regionaler und lokaler Gesamtkonzepte. Neben der Würdigung des gesellschaftlichen Engagements von Unternehmen will die Tagung anhand der ersten Erfahrungen der Modellprojekte Anregungen für weitere konkrete Projekte vermitteln.
27.09.2007

27./28.09.2007: CSR-Dialogveranstaltung des Rat für Nachhaltige Entwicklung

Auf seiner Jahreskonferenz 2006 hat der Rat für Nachhaltige Entwicklung Empfehlungen zu Corporate Social Responsibility (CSR) vorgestellt. Mit der Dialogveranstaltung führt der Rat die Arbeit an dem Thema fort. Die Veranstaltung richtet sich an Vertreter/-innen aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik und wird mit Großgruppenmethoden moderiert.
14.09.2007

14.09.2007: Sozial gewinnt - Freiwilligentag mit Unternehmen in Düsseldorf

Im September wird es erstmals düsseldorfweit einen Freiwilligentag für Unternehmen geben – oder eher gleich zwei: Am 14. und 15. September 2007 können sich Düsseldorfer Unternehmen mit ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen in sozialen Projekten engagieren.
14.09.2007

14.09.2007: Unternehmensaktionstag MUMM! Mainzer Unternehmen machen mit

Am 14. September 2007 unterstützen in Mainz Unternehmen mit Ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen einen Tag lang soziale Einrichtungen mit ihrer Tat- und Arbeitskraft.
13.09.2007

13.09.2007: Aktionstag Brücken bauen – Unternehmen engagieren sich in der Region Braunschweig

Statt am Schreibtisch, in der Werkstatt oder beim Kunden zu arbeiten gestalten am 13. September Unternehmer und Unternehmensmitarbeiter aus der Region Braunschweig das Außengelände eines Kindergartens um, machen ein Bewerbungstraining mit Jugendlichen, einen Ausflug mit älteren Menschen, gestalten eine Internetseite für eine Beratungsstelle oder beraten einen sozialen Träger in betriebswirtschaftlichen Fragen.
11.07.2007

11.06.2007: Unternehmerische Verantwortung wahrnehmen: CSR im Mittelstand. Chancen für die Metropolregion Rhein-Neckar

Die Veranstaltung beschäftigt sich mit der Frage, wie kleine und mittelständische Unternehmen der Metropolregion Rhein-Neckar durch die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung gewinnen können. Veranstalter sind das Netzwerk regionaler Wirtschaftsvereinigungen und Institutionen in der Metropolregion Rhein-Neckar (NWI), die Metropolregion Rhein-Neckar und die UPJ-Bundesinitiative.
25.06.2007

25.06.2007: Tagung Zivilgesellschaftliche Infrastruktur in Ostdeutschland

Die Tagung findet vor dem Hintergrund der Ergebnisse des 2. Freiwilligensurveys statt. Ziel ist es, politische und zivilgesellschaftliche Entscheidungsträger anzusprechen und die Öffentlichkeit für das Thema "Zivilgesellschaftliche Infrastruktur in Ostdeutschland" zu sensibilisieren.
14.06.2007
Asset Empty

14.06.2007: Menschen überzeugen – Personalmanagement in der Verantwortung. DGFP-Kongress in Wiesbaden

Die richtigen Mitarbeiter zu finden, zu entwickeln und zu befördern sowie eine Kultur ausgezeichneter Führung und Zusammenarbeit zu gestalten, ist eine der wichtigsten Herausforderungen für Unternehmen. Ausgezeichnete Referenten greifen das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven auf und zeigen überzeugende Lösungswege. Als Referenten erwarten die Teilnehmer auch mehrere Mitglieder des UPJ-Netzwerkes.
05.06.2007

05.06.2007: Cause Related Marketing - Verkaufen für den guten Zweck

Bei diesem Treffen des Hessischen Innovationsnetzwerks Selbstorganisation (HINS) werden Hintergründe von Cause Related Marketing (CRM) beleuchtet und Chancen, Risiken, Abläufe für gemeinnützige Partner einer solchen Kampagne erörtert.
04.05.2007

04.05.2007: Fachtagung Engagierte Bildung – Bildung mit Engagement

Ist bürgerschaftliches Engagement ein Bildungsziel auch für die Schule? Welche Schnittstellen bestehen zwischen den Bereichen bürgerschaftlichem Engagement und Schule? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der Fachtagung "Engagierte Bildung – Bildung mit Engagement?".
26.04.2007

26.04.2007: Girls Day 2007 - Jetzt anmelden und mitmachen!

Die Anmeldung für den 7. Girls' Day - Mädchen-Zukunftstag hat begonnen! Am 26. April 2007 werden erneut tausende Schülerinnen in ganz Deutschland in Firmen, Medienanstalten, Ministerien, Werkstätten und anderen Einrichtungen den Berufsalltag kennen lernen.
24.04.2007
Asset Empty

24.04.2007: Stiftertag Berufliche Bildung 2007

Unter dem Motto "informieren und Erfahrungen austauschen" treffen sich im Bonner Wissenschaftszentrum Interessierte an Ausbildungsstiftungen sowie Stifter und Repräsentanten von Stiftungen, die bereits Berufliche Bildung fördern.
15.03.2007

15.03.2007: Fachtagung Zukunft der Sozialen Stadt

Fachtagung der BAG Soziale Stadtentwicklung und Gemeinwesenarbeit zu Modellen der Verstetigung sozialer Stadtentwicklung.
11.12.2006

11.12.2006: Fachtagung: Schule-Wirtschaft-Nachhaltigkeit - Die schwachen Stärken

Die Tagung "Schule – Wirtschaft – Nachhaltigkeit" hatte zum Ziel, Kooperationen zwischen Schule, Wirtschaft und Nachhaltigkeit im Sinne einer Win-win-Lösung kritisch zu analysieren und daraus Impulse für eine neue Initiative zu gewinnen.
15.11.2006

15.11.2006: Düsseldorf gewinnt - Markplatz für soziale Partnerschaften

Am 15.11.2006 werden in der Landeshauptstadt Düsseldorf im Rahmen eines Marktplatzes gemeinnützige Organisationen und Wirtschaftsunternehmen an einem Ort zusammen gebracht.
09.11.2006

9.11.2006: Gute Geschäfte - Marktplatz für Engagement am in Frankfurt

In Frankfurt kommen im Hermann-Josef-Abs-Saal der Deutschen Bank Menschen aus unterschiedlichen Welten zusammen: Wirtschaft trifft Soziales und Kultur.
17.10.2006

17.10.2006: Engagiert in NRW - Unternehmen als Partner für soziale Projekte

Veranstaltung der Aktion "Engagiert in NRW" bei der Volksbank Detmold eG. Regional. Initiiert vom Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration.
11.10.2006

11.10.2006: Bürger initiieren Nachhaltigkeit – ein dauerhafter Beitrag zur nationalen Nachhaltigkeitsstrategie?

Eine Zwischenbilanz des Förderwettbewerbs der Bundesregierung, veranstaltet vom Rat für Nachhaltige Entwicklung im Zusammenwirken mit dem Deutschen Institut für Urbanistik.
18.09.2006

18.09.2006: RUHRDAX 2006 in Essen

Der RUHRDAX im Congress Center West - Messe Essen bringt Angebot und Nachfrage von Unternehmen und gemeinnützigen Organsiationen zusammen. Hier werden nicht im eigentlichen Sinn Waren gehandelt, sondern Partnerschaften zwischen Unternehmen und gemeinnützigen Einrichtungen aufgebaut, konkrete Projekte verabredet und Ideen gemeinsam verwirklicht.
18.09.2006

18.09.2006: Forum Engagement der Stadt Wiesbaden - Bürgerinnen, Bürger und Unternehmen engagieren sich

Von 6:30 Uhr - 20:00 Uhr veranstaltet das UPJ-Servicebüro der Stadt Wiesbaden im Rahmen der bundesweiten die Woche des Bürgerschaftlichen Engagements das Forum Engagement, das über die verschiedenen Formen des Bürgerschaftlichen Engagements und von Corporate Citizenship informiert. Mit dieser Veranstaltung sollen Bürgerinnen und Bürgern der Stadt angeregt werden, sich zu beteiligen.



Die Servicestelle Soziale Kooperation
wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.